WISSENSCHAFTS-UND FORSCHUNGSARBEIT

Die vor Ort zusammengetragenen Informationen deuten auf eine Wissens- und Informationslücke hinsichtlich der jüngsten Vergangenheit Bosnien und Herzegowinas und der Rolle Alija Izetbegović darin hin. Aus diesem Grund hat das Museum „Alija Izetbegović“, in Zusammenarbeit mit Grundschulen, Gymnasien, Colleges, Universitäten und Instituten sowie jungen Intellektuellen, eine Initiative zum Schreiben von Wissenschafts- und Forschungsarbeiten zu diesem Thema.

Neben der Bibliothek als Informations- und Datenquelle, ermöglicht das Museum „Alija Izetbegović“ jungen Forschern, Schülern/Schülerinnen und Studenten/Studentinnen auch einen unentgeltlichen Besuch  der ständigen Ausstellung im Museum, die reich an Fotografien und Informationen ist. Für umfangreichere und inhaltsreichere Projekte besteht auch die Möglichkeit der Einbindung und der Kontaktaufnahme mit relevanten Persönlichkeiten aus  einzelnen Forschungsgebieten.

Das Museum „Alija Izetbegović“ bietet inhaltliche Unterstützung:

  • Bei Workshops mit Schülern/Schülerinnen von Grundschulen,
  • bei der Erstellung von Seminararbeiten und Essays,
  • bei der Erstellung von Abiturarbeiten,
  • bei der Erstellung von Diplomarbeiten,
  • bei der Erstellung von Magister- und Doktorarbeiten,
  • bei unabhängigen Wissenschafts- und Forschungsprojekten.